Dichtheits-Prüfanlagen für Verpackungen

Als Vertretung der Firma Ba.Sco srl / Italien beraten, projektieren und vertreiben wir in deren Namen

 

Dichtigkeitsprüfmaschinen für Verpackungen aller Art.

Die Fa. Ba.Sco stellt seit 1992 Dichtheitsprüfmaschinen her und hat mehrere hundert Anlagen weltweit im Einsatz.

Zur Prüfung der Dichtigkeit werden, je nach zu prüfender Verpackung (Formstabilität, Größe / Volumen, spätere Beanspruchung, etc.), verschiedene Prüfverfahren angewendet:

 

- Vakuumprüfung

- Überdruckprüfung

- Differenzdruckprüfung

- Sensorische Prüfung (CO² Sensor, Gas-Sensoren)

Angeboten werden können verschiedene Standardanlagen für die verschiedensten Verpackungsbereiche, wobei das Know-how der Fa. Ba.Sco bei der individuellen Anpassung der Anlagen auf die geforderten Kundenwünsche liegt!

 

Die möglichen Auslegungen gehen von der Labor-Prüfanlage für Stichproben-Prüfungen bis zum Hochleistungs-Inline-Tester mit bis zu 1200 Gebinde / Minute für die Stück-für Stück-Prüfung während der Gebindeproduktion.

 

Die aktualisierte Vorgabe der BAM GG 001 Anhang 1 sieht seit 01.11.2016 eine  verpflichtende Stück-für-Stück-Prüfung für alle Gefahrgut-Verpackungen vor!

 

Gerne stellen wir Ihnen die Leistungsfähigkeit der Fa. Ba.Sco in einem persönlichen Gespräch vor - alle nötigen Vorabinformationen finden Sie hier auf der Homepage.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Industrievertretung da Costa